Ein Track, den du zusammen mit einer weiteren Person geschaffen hast, wurde wegen Urheberrechtsverletzung entfernt


Jede Person, die an einem Track mitgearbeitet hat, besitzt einen Teil des Urheberrechts dieses Tracks. Du benötigst die Genehmigung aller Rechteinhaber, bevor du diesen auf SoundCloud hochladen kannst. 


Solltest du beispielsweise den Liedtext des Tracks verfasst haben, besitzt du dafür das Urheberrecht. Wenn du jedoch nicht den Beat oder den instrumentalen Teil des Tracks selbst geschaffen hast, dann verfügt eine andere Person über das entsprechende Urheberrecht. Diese Person kann verlangen, dass deine Veröffentlichung blockiert wird, wenn du ohne Genehmigung handelst.  


Wenn du nachweisen kannst, dass du über eine Erlaubnis der Rechteinhaber für deren Teil des Tracks verfügst, den entsprechenden Inhalt auf SoundCloud zu veröffentlichen, überprüft unser Copyright-Team diese Erlaubnis und stellt den jeweiligen Track auf deinem Profil wieder her. Melde dich dazu mit deinem Konto an und fülle hierdas Einspruchsformular aus.



 


War dieser Beitrag hilfreich?
81 von 146 fanden dies hilfreich