HELP CENTER

Ändern der Privatsphäre Einstellungen beim Hochladen eines Tracks

Wenn du auf Next Plus- oder Next Pro-Abonnent einen Track auf SoundCloud hochlädst, hast du zwei grundlegende Verfügbarkeitsoptionen: Öffentlich und Privat. Als Next Pro-Nutzer hast du die Möglichkeit, deine Uploads zu planen: Du kannst das Datum und die Uhrzeit wählen, zu der deine Tracks live geschaltet werden. Die Funktion für geplante Veröffentlichungen ist derzeit nur im Internet verfügbar.

 

Unterschiede zwischen öffentlichen und privaten Tracks

Öffentlich bedeutet, dass sich jeder deinen Track anhören kann und er sofort auf deiner SoundCloud Profil Seite und deinen Followers' Streams erscheint.

Deine privaten Tracks sind nach dem Upload für deine Follower unsichtbar. Du kannst dann entscheiden, ob du sie ausschließlich über private Links teilen möchtest. Private Tracks werden nicht auf deinem öffentlichen Profil angezeigt und können nicht in SoundCloud gesucht werden.

Ein geplanter Track bleibt bis zu dem Datum, das du in den Einstellungen angegeben hast, privat und wird erst danach veröffentlicht. Das "posted on"-Datum und der relative Zeitstempel auf der Trackkarte basieren auf deiner Ortszeit.

 

Wie du deine Privatsphäre-Einstellungen änderst

Um die Einstellungen für die Freigabe deines Tracks zu ändern, klicke auf die Sprechblase neben dem Wort "privat", "öffentlich" oder "geplant" und dann auf "speichern".

Hinweis: Sobald dein Track live gegangen ist, kann er nicht mehr geplant werden.

 hc-upload-privacy__1_.gif
War dieser Beitrag hilfreich?
335 von 686 fanden dies hilfreich