HELP CENTER

Anforderungen zum Hochladen

Browser und OS Kompatibilität

Wenn du einen älteren Browser und/oder Computer verwendest, kann es beim Hochladen zu Problemen kommen, daher empfehlen wir dir, immer auf dem neuesten Stand zu sein. Wir empfehlen Nutzer, Google Chrome oder Firefox zu benutzen, um die beste SoundCloud Erfahrung zu machen.

Unsere unterstützten Browserversionen findest du hier.


Bestätigte E-Mail-Adresse, die mit deinem Konto verbunden ist

Um hochzuladen, musst du zunächst die E-Mail-Adresse bestätigen, die mit deinem Konto verknüpft ist. Wenn du keine E-Mail zur Bestätigung deines Kontos erhalten hast, überprüfe bitte deinen Spam-Ordner.

Wenn du diese immer noch nicht erhalten hast, sende dir bitte eine weitere über deine Einstellungen Seite.
 

Verbleibende Zeit auf deinem Konto

Jeder SoundCloud-Plan hat seine eigene Upload-Freigrenze. Als kostenloser oder Next Plus Nutzer kannst du insgesamt 180 Minuten (3 Stunden) hochladen. Ein Pro-Nutzer (jetzt ein alter Plan) kann insgesamt 360 Minuten (6 Stunden) hochladen und ein Next Pro-Nutzer hat überhaupt kein Upload-Limit. Erfahre hier mehr über unsere Pro-Pläne.

Wenn du ein Free- oder ein Pro Nutzerbist, kannst du auf deiner Tracks-Seite sehen, wie viele Minuten du noch übrig hast:


 

Welche Art von Datei kann ich hochladen?

Wir empfehlen dir, in einem verlustfreien Format wie WAV, FLAC, AIFF oder ALAC hochzuladen. Wir unterstützen auch eine Vielzahl von verlustbehafteten Formaten, darunter OGG, MP2, MP3, AAC, AMR und WMA.

Die maximale Dateigröße beträgt 4 GB unkomprimiert. Wenn deine Datei diese Kriterien überschreitet, teile sie bitte in separate Uploads auf.

Eine vollständige Liste der unterstützten Codecs und Container findest du in unseren unterstützten Dateiformaten.

Wir transkodieren alle Tracks in verschiedene Codecs, die für die Streaming-Wiedergabe optimiert sind. Wir wollen, dass deine Arbeit erhalten bleibt. Deshalb empfehlen wir dir, unkomprimierte oder verlustfreie Audiodateien hochzuladen, um sicherzustellen, dass der Transkodierungsprozess die bestmögliche Qualität liefert. Wenn du deinen Track jedoch zum Herunterladen bereitstellst, können deine Hörer ihn in demselben Format herunterladen, in dem du ihn hochgeladen hast, ohne dass eine zusätzliche Transkodierung erforderlich ist.

Wird meine Datei in hoher Qualität zum Streaming verfügbar sein?

Wenn du eine Stereodatei in einem verlustfreien Format wie WAV, FLAC, AIFF oder ALAC hochlädst, transkodieren wir sie in ein hochwertiges, für das Musikstreaming optimiertes Format wie AAC 256 kbps.

Wenn du die Originale hast, aber deine Tracks vorher in einem verlustbehafteten Format hochgeladen hast, kannst du sie mit den folgenden Schritten erneut hochladen.

Was ist die beste Datei, die ich hochladen kann?

Wir empfehlen dir, in einem verlustfreien Format wie WAV, FLAC, AIFF oder ALAC hochzuladen. Wenn du kannst, sollten die Bittiefe und die Abtastrate 16 bit bzw. 48 kHz sein.

Wenn du einen Track auf SoundCloud hochlädst, optimieren wir ihn für das Streaming. Dabei werden die Daten neu abgetastet und in einen leistungsstarken Codec transkodiert. Diese Codecs sind hoch optimiert, aber sie können die Spitzenpegel erhöhen, was zu Clipping führen kann. Wir empfehlen, dass du zwischen -0,5 und -1 dBFS Headroom lässt, um Artefakte wie Clipping während der Transkodierung zu vermeiden. Überprüfe den resultierenden Stream für den seltenen Fall, dass mehr Headroom benötigt wird.

 

Wie lang darf eine einzelne Datei beim Hochladen sein?

Um erfolgreich auf SoundCloud hochgeladen zu werden, darf dein Track nicht länger als 24 Stunden sein.

War dieser Beitrag hilfreich?
49936 von 76127 fanden dies hilfreich