Mit dem Podcasting beginnen

 

Melde dich bei einem kostenfreien SoundCloud-Konto an, um sofort mit dem Hosting deines Podcasts bei SoundCloud zu beginnen und deine Sounds über RSS an deine Lieblings-Podcast-Apps zu verteilen. Ein RSS Feed (Rich Site Summary) wird verwendet, um regelmäßig aktualisierten oder geänderten Inhalt an andere Webseiten zu verschicken. Auf SoundCloud kannst du den RSS Feed deines’ Profils verwenden, um deinen Podcast zu versorgen. 

Alle Ersteller können die URL für den RSS Feed ihres Kontos finden’ und die Kanaleinstellungen über die Registerkarte Inhalt  auf der Einstellungsseite finden. Du kannst auf diese Seite zugreifen, indem du zu den drei Punkten in der oberen rechten Ecke deines Kopfbereichs gehst und in der Dropdown-Leiste auf “Einstellungen” klickst

1. Ein Konto erstellen

 

Wenn du kein SoundCloud-Profil erstellt hast, dann richte eines ein. Wie du ein Konto erstellst, erfährst du hier.


Beachte Folgendes




    • Verwende eine aktive E-Mail-Adresse

 

    • Wenn du gebeten wirst, den Namen einzugeben, den du auf deinem Profil anzeigen willst, verwende deinen Podcast-Titel.

 

    • Bevor du fortfährst, prüfe, ob eine Bestätigungsnachricht in deinem Posteingang vorhanden ist.



2. Gib deine Profildaten ein

 

Gehe zur Bearbeitungsseite für dein Profil' (über die Bearbeitungsschaltfläche unter deinem Profil-Kopfbereich) und führe die folgenden Schritte durch:




 

 

 

    • Weitere Tipps, wie du dein Profil verbessern kannst, sind in unserer Autorenanleitung enthalten.



3. Anpassen der Inhaltseinstellungen

 

Gehe zur Seite mit Inhaltseinstellungen und:




    1. Wähle eine Kategorie für dein Podcast.

 

    1. Wähle die Sprache deines Podcast.

 

    1. Wähle die Einstellung "Explizit", wenn deine Show explizites Material enthält.

 

    1. Überprüfe die Standardeinstellung zum Hochladen. Wenn du primär Podcasts hochladen wirst, dann sollte diese Einstellung aktiviert sein. Unabhängig davon, welche Auswahl du hier triffst, kannst du die Standardeinstellung auf der Seite zum individuellen Bearbeiten von Tracks übergehen.



Image_2015-10-15_at_9.26.30_AM.png

 

Nächste Schritte

 

Jetzt hast du ein SoundClouud-Konto erstellt und die grundlegenden Einstellungen für dein Profil und den RSS Feed abgeschlossen! Finde nun die weitere Vorgehensweise heraus wenn die bei SoundCloud ein Podcasting durchführen willst: 



 

 

 

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
566 von 867 fanden dies hilfreich