Hochladen von Playlists

Erste Schritte

Um Tracks as Playlist hochzuladen, gehe zur Seite zum Hochladen. Diese Seite kannst du zu jedem Zeitpunkt aufrufen, indem du die Schaltfläche zum Hochladen in der oberen Navigationsleiste auswählst.

Du kannst entweder ‘Datei zum Hochladen’ und alle Tracks, die du hochladen möchtest auswählen oder du kannst mehrere Dateien auf den Bildschirm ziehen. Achte darauf, dass das Kästchen ‘Playlist erstellen, wenn mehrere Dateien ausgewählt sind’ ausgewählt ist.  


Hinweis: Wenn du ein Free- oder Pro-Nutzer bist, dann kannst du unten auf der nbsp;Seite zum Hochladen sehen, wie viele Minuten noch auf deinem Konto übrig sind. Wenn du Dateien hochladen willst und dabei diese Minuten überschreitest, dann werden die Tracks auf deinem Konto ausgeblendet, damit mehr Platz vorhanden ist. 

Transcodieren

Das Hochladen der Dateien beginnt sofort und wir werden sie transcodieren, damit sie auf SoundCloud streamfähig sind. Wir transcodieren alle Tracks auf 128 kbps mp3, um das Abspielen zu streamen. 

Wenn die willst, dass deine Fans die originale Dateiversion erhalten können, dann kannst du  Donwloads für deinen Track ermöglichen. Der heruntergeladene Track ist dann die Originaldatei  und nicht die 128 kbps mp3 Streamingversion. 
 

Playlistdaten hinzufügen oder ändern

Während deine Tracks hochgeladen werden, kannst du weitere Playlistdaten hinzufügen. Wenn du mehrere Tracks auf einmal hinzufügst, dann werden alle Informationen, die du ändern oder hinzufügen wills auf die relevanten Tracks angewendet (außer Tracktitel und URLs). Es ist kein Problem, wenn du nach dem Hochladen Änderungen vornehmen möchtest. Du kannst die Tracks einzeln oder gemeinsam im Nachhinein bearbeiten. Weitere Informationen dazu sind hier verfügbar. 

Die meisten SoundCloud-Nutzer finden Musikkanäle über Suchergebnisse und Entdecken, so dass dir die Optimierung deiner Tracks zum Auffinden dabei hilft, ein breiteres Publikum zu erreichen. 

Achte darauf, dass deine Tracks gut indexiert und leicht auffindbar sind , indem du deine Metadaten durch die  Verwendung starker Titel, Beschreibungen und Tags optimierst.


Im Folgenden erfährst du, welche Informationen über die verschiedenen Registerkarten hinzugefügt oder bearbeitet werden können.

Registerkarte grundlegende Informationen:

Registerkarte Metadaten:

Registerkarte Genehmigungen:

 
 
 
War dieser Beitrag hilfreich?
436 von 732 fanden dies hilfreich