HELP CENTER

Dein RSS-Feed funktioniert nicht

Wenn dein RSS-Feed nicht gültig ist, kann das verschiedene Gründe haben:
 

Falscher Link in „Abonnentenumleitung”

Bitte überprüfe deine Seite Einstellungen und vergewissere dich, dass dein Abonnentenumleitungsfeld leer ist.
 

 

Image_2015-10-15_at_2.40.48_PM.png
Wenn du eine andere URL in diesen Abschnitt eingibst, wird dein RSS-Feed unterbrochen und funktioniert nicht mehr. Dieses Feld ist für den Fall vorgesehen, dass du SoundCloud nicht mehr als Hosting-Anbieter nutzen willst und die Abonnenten deines Podcasts zu einem anderen Hosting-Anbieter umleiten möchtest.
Entferne die URL aus diesem Abschnitt und klicke auf Speichern. Jetzt sollte dein RSS-Feed wieder richtig funktionieren.
 

Falscher Link im „URL-Präfix des Statistikdienstes”

Bitte überprüfe deine Seite mit den Inhaltseinstellungen und vergewissere dich, dass das URL-Präfixfeld deines Statistikdienstes leer ist.

 

 

Bitte beachte: Dieser Abschnitt ist nur für Podtrac- oder Blubrry-Nutzer. Du solltest in diesem Abschnitt nichts anderes als „http://www.podtrac.com/pts/redirect.mp3“ eintragen. Wenn du Blubrry verwendest, kopiere deine benutzerdefinierte Weiterleitungs-URL, die in Powerpress im Abschnitt „Dienste und Statistiken” angezeigt wird, und füge sie ein. Wenn du etwas andere eingibst (z. B. einen FeedBurner-Link oder eine Website-Adresse), wird dein RSS-Feed unterbrochen.
 
Entferne die URL aus diesem Abschnitt und klicke auf Speichern. Jetzt sollte dein RSS-Feed wieder richtig funktionieren.
 

Keine öffentlichen Tracks in deinem RSS-Feed

Wenn dein Track privat ist, wird er nicht in deinem RSS-Feed angezeigt. Der RSS-Feed wird nur mit öffentlichen Tracks gefüllt. Um deinen Track öffentlich zu machen und in deinem RSS-Feed anzuzeigen, gehe zur Bearbeitungsseite des Tracks und ändere die Datenschutzeinstellungen. Du kannst hier mehr darüber erfahren.
War dieser Beitrag hilfreich?
80 von 497 fanden dies hilfreich