HELP CENTER

Ich erhalte die Nachricht „Bitte stelle sicher, dass du eine gültige Audiodatei hochlädst“.

Wenn du einen Track hochlädst, kann es sein, dass deine Upload-Seite ausgegraut wird und der Upload stoppt, weil wir die Audiodatei nicht erkennen.

Um dieses Problem zu lösen, empfehlen wir Folgendes:

  • Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du sicherstellen, dass deine Datei im .wav- oder .mp3-Format exportiert und mit 44,1 kHz und 16 Bit kodiert wurde.
  • Achte auch darauf, dass die Dateigröße nicht größer als 4 GB ist und der Track nicht länger als 6 Stunden und 45 Minuten ist.
  • Achte darauf, dass die URL des Tracks nicht mit einem Zeichen wie „%“ oder „&“ endet.

  • Du kannst auch einen anderen Browser (Firefox, Chrome, etc.) ausprobieren, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

  • Vergewissere dich, dass keine Emojis in den Metadaten des Tracktitels oder den benutzerdefinierten Schriftarten enthalten sind.


Brauchst du noch Hilfe? Reiche ein Ticket ein.

War dieser Beitrag hilfreich?
995 von 1699 fanden dies hilfreich