Schutz deiner Privatsphäre

 

Wir sind der Auffassung, dass jeder Mensch das Recht auf Schutz der Privatsphäre hat. Aus diesem Grund dürfen keine personenbezogene Daten einer anderen Person (oder juristischen Person) ohne deren Genehmigung geteilt werden. 



Keinesfalls dürfen vertrauliche Informationen einer anderen Person (oder juristischen Person) ohne deren Genehmigung geteilt werden. Dazu gehören Fotos, nicht gelistete Telefonnummern sowie Post- oder E-Mail-Adressen.


Unbefugte Verteilung von Audio-Aufzeichnungen


Um eine Aufnahme eines Gesprächs zu teilen, musst du die Genehmigung jeder Person haben, die bei der Aufnahme des Gesprächs anwesend war. Außerdem brauchst du eine separate Genehmigung, dass du diesen Inhalt online teilen darfst.

Wenn du private Gespräche ohne Genehmigung jeder Person, die auf der Aufnahme vorkommet, dann ist dies eine Verletzung ihrer Privatsphäre. 





Unbefugtes Teilen vertraulicher Daten

War dieser Beitrag hilfreich?
321 von 509 fanden dies hilfreich