HELP CENTER

Meldung von Datenschutzverletzungen

Wir sind der Meinung, dass jeder Mensch das Recht auf Privatsphäre hat, unabhängig davon, wer er ist. Deshalb ist es nicht in Ordnung, persönliche Daten einer anderen Person (oder Einrichtung) ohne deren Zustimmung weiterzugeben. Dazu gehören Aufzeichnungen von Privatgesprächen, Fotos, nicht verzeichnete Telefonnummern sowie private Adressen und E-Mail-Adressen.

Damit Inhalte entfernt werden können, musst du den betroffenen Inhalt persönlich melden und dabei deine Stimme verwenden, um identifiziert werden zu können. Das bedeutet, dass wir in der Lage sein müssen, die Aufnahme mit deiner persönlichen Identität in Verbindung zu bringen (beachte, dass Spitznamen und Pseudonyme allein nicht als personenbezogene Daten gelten).
 

Meldung von Datenschutzverstößen

Bitte beachte, dass wir nur Meldungen von Personen entgegennehmen können, die direkt an diesen Fällen beteiligt sind. Wir könnten dich bitten, einen Lichtbildausweis vorzulegen, um deine Identität zu belegen.

Wenn du Verstöße gegen den Datenschutz melden möchtest, teile uns bitte die folgenden Angaben über die Schaltfläche ,,Kontakt" unter diesem Artikel mit:

  • Die URL des Kontos, das du melden möchtest
  • Links zu den zu prüfenden Inhalten, z.B. URLs von Titeln (bitte gib den genauen Zeitstempel an, an dem deine Stimme zu hören ist bzw. an dem dein Name erwähnt wird)
  • Eine kurze Erklärung, inwiefern der Inhalt deine Privatsphäre verletzt. Wird z.B. dein vollständiger Name verwendet? Werden andere vertrauliche Informationen weitergegeben?

Zur Bearbeitung dieser Fälle stellen wir außerdem eine Reihe von Fragen, die uns helfen werden, deine Identität zu bestätigen und deine Verbindung zu den Inhalten zu bestimmen.

Benötigst du noch weitere Hilfe? Reiche ein Ticket ein.

War dieser Beitrag hilfreich?
4524 von 5630 fanden dies hilfreich