Auf meinem Konto wurden Phishing-Versuche unternommen


Es ist wichtig, dass du dich online schützt. Wir bemühen uns zwar nach Kräften, ungewollte Versuche, auf deine personenbezogenen Daten zuzugreifen, zu verhindern, doch gibt es einige Punkte, die du wissen musst, damit du selbst schützen kannst. 

Wenn jemand dir einen Link schickt (möglicherweise in einer Nachricht, einem Kommentar oder einer E-Mail) und du aufgefordert wirst, dein SoundCloud-Passwort auf einer Webseite außerhalb der Domain soundcloud.com einzugeben (möglicherweise sieht das sie so aus wie soundcloud.com), dann nennen wir das Phishing.



Dies erfolgt auf die Weise, dass der Absender des Links deine Anmeldedaten (und möglicherweise andere personenbezogene oder vertrauliche Daten) erfassen kann. Der Absender verwendet diese Informationen dann, um dein Konto einzunehmen, typischerweise, um es zum Versenden von Spam oder weiteren Phishing-Versuchen zu verwenden.


Achte daher darauf, dass du deine Anmeldedaten keinesfalls an Drittparteien übergibst und überprüfe die URL in der Adressleiste deines Browsers, um sicherzugehen, dass du dich bei soundcloud.com anmeldest und nicht bei einer nicht damit verbundenen oder falsch geschriebenen Domain - unabhängig davon, wer dich dorthin geleitet hat.


Wenn du' unsicher bist, ob du in der richtigen Domain bist, tippe einfach 'soundcloud.com' direkt in dein Browser-Fenster ein oder folge diesem Link: https://soundcloud.com/login


Wenn du denkst, dass dein SoundCloud-Konto durch Phishing angegriffen wurde, dann melde dich auf deinem Profil an und setze dein Passwort sofort zurück


War dieser Beitrag hilfreich?
132 von 196 fanden dies hilfreich